Infusionsmedizin-Workshop

So., 24. März oder So., 15. Sept. 2019 jeweils von 9:30 bis 17:00 h in München

Workshop-Kosten: EUR 298,- zzgl. MwSt., inkl. Kaffeepausen, Tagungsgetränke, ausführlichem Skript und Zertifikat

Praxis-Workshop mit kurzer theoretischer Einführung. Schwerpunkt sind die vielen praktischen  Übungsmöglichkeiten unter fachkundiger Anleitung in Kleingruppen! Optimal ist die Kombination mit dem Kurs Infusionskonzepte (Pharmakologie)


Trainer: Thomas M. Thust: Heilpraktiker, Lehrbeauftragter an der Donau-Universität, Krems, Notfallsanitäter (Bergrettung)/Flight-Paramedic, Dozent für präklinische Notfallmedizin und Mitarbeiterin des Praxisteams

  • Die Kunst der sicheren und schmerzarmen Punktion
  • Für KollegInnen mit wenig praktischer Erfahrung sowie für medizinisches Assistenzpersonal
  • Vorbereitungsarbeiten, Infusions- und Injektionstechnik
  • Praxistraining venöser Zugang mit Venenverweilkanüle/Butterflykanülen ist Workshop-Schwerpunkt!
  • Zuspritzmöglichkeiten unter laufender Infusion, Dreiwegehahn
  • Oxyvenierung (Sauerstoffapplikation direkt in die Vene) zur Verbesserung der Mikrozirkulation
  • Sauerstoff/Ozontherapie
  • Partnerübungen und ggf. Training am Übungsphantomen
  • Hygienestandards und gesetzliche Unfallverhütungsmaßnahmen (Berufsgenossenschaft, Gesundheitsamt, TRBA 250)
  • Profitricks bei schlechten Venen
  • Blutabnahme, Aderlass, Hämodilution
  • Übungsmöglichkeit auch für intramuskuläre, intracutane sowie subcutane Injektionen