Entzündung, Allergie und Autoimmunität

Sa., 11. Mai 2019 von 9:30 bis 17:00 h in München

Seminarkosten: EUR 249,- zzgl. MwSt., inkl. Kaffeepausen, Tagungsgetränke, ausführlichem Skript und Zertifikat

Immunsystem außer Rand und Band: Nur wer das Immunsystem versteht, ist wirklich in der Lage, komplexe chronische Erkrankungen zu erkennen und spezifisch zu behandeln. In diesem Seminar erklären wir Ihnen die Zusammenhänge und geben Ihnen effektive Therapien zur Rebalancierung der gestörten Immunfunktion an die Hand.


Trainer: Thomas M. Thust: Heilpraktiker, Lehrbeauftragter an der Donau-Universität, Krems, Notfallsanitäter (Bergrettung)/Flight-Paramedic, Dozent für präklinische Notfallmedizin

  • Physiologie und Pathophysiologie der Immunregulation (TH1/TH2/TH3/TH17)
  • Übersicht über die verschiedenen Entzündungsreaktionen
  • Zytokindiagnostik: Welche Laborwerte sind sinnvoll?
  • Immunstatus und Immunfunktionstests verstehen und adäquat einsetzen
  • Welche Medikamente / BRM wirken Richtung TH1 bzw. TH2
  • Antiinflammatorische Therapiekonzepte mit pflanzlichen Wirkstoffen und orthomolekularen Substanzen
  • Diagnose und Therapie von chronisch viralen/bakteriellen Infektionen (EBV, Borreliose)
  • Allergietypen, biologische Allergietherapie, naturheilkundliche Antihistaminika
  • Ursachen und Diagnose/Therapiekonzepte bei Autoimmunerkrankungen: Rheumatischer Formenkreis, Kollagenosen
  • Neuroinflammation (MS, Alzheimer, Parkinson): Neue Erkenntnisse für die Behandlung
  • Hashimoto-Thyreoiditis
  • Mikrobiom und Entzündung
  • Infektanfälligkeit und Immunmodulation mit spezifischen Immunmodulatoren (BRM)
seminare-2017 Seminarfolder     
PDF-Download
anmeldung-2017 Anmeldeformular
PDF-Download